Radverkehr im Nürnberger Land

Der ADFC beteiligt sich aktiv an der Radverkehrsplanung im Nürnberger Land. Dies einerseits auf Landkreisebene im Forum Radfahren und ebenso bei den Städten und Gemeinden im Nürnberger Land. Dabei konnten schon viele Verbesserungen erreicht werden und sei es nur im kleinen Maßstab.

Auf Landkreisebene beteiligen wir uns zum Beispiel am Radverkehrskonzept des Landkreises.

Zusammen mit den Städten, Gemeinden und dem Landkreis versuchen wir durch konkrete Vorschläge Verbesserungen für den Radverkehr zu erreichen, wie z.B. die Aufhebung von Benutzungspflichten oder die Freigabe von Einbahnstraßen.

Aktuelles zum Radverkehr

Frühjahrszeit, Baustellenzeit. Auch 2017 wird wieder fleißig gebaut werden. Dabei sind diesmal zwei Brücken über die Autobahn A3 bzw. A9 (siehe Grafik), die neu gebaut werden müssen.

[mehr]

Für die drei Baustellen

  • B14 Abzweig Speikern / Ottensoos
  • GVS Lauf - Ottensoos
  • Kreisverkehr Himmelgartenkreuzung

liegen folgende neue Informationen vor:

  • An der B14 werden zur Zeit immer wieder neue Umleitungen im Kreuzungsbereich angelegt, die nur geschottert sind. Der Grund liegt in den...
[mehr]

In der Gegend um Lauf a.d. Pegnitz stehen Radfahrern einige Baustellen bevor.
Zunächst steht die Großbaustelle des Kreisverkehrs an der B14 beim Abzweig Ottensoos und Speikern an, die wahrscheinlich einige Jahre dauern und eine Umleitung des Paneuroparadwegs und des Fünf-Flüsse-Radwegs notwendig...

[mehr]

Es laufen gerade die Planungen für den Kreisverkehr an der sogenannten "Himmelgartenkreuzung", Details dazu wurden in der Pegnitz-Zeitung und auf n-land.de bekannt gegeben.
Grundsätzlich...

[mehr]

© ADFC Nürnberger Land 2017